Dive-in-Workshop: Docker

titelbild_docker_workshopDocker Container haben das Deployment von Software revolutioniert und werden von allen relevanten Cloudplattformen wie Amazon Web Services, Google Compute Engine, Microsoft Azure u. v. m. unterstützt.

Im Online-Workshop erhalten Sie einen Überblick über Technik und Anwendung von Docker-Containern. Sie lernen, wie Sie Docker-Images, Repository, Volume, Netzwerk etc. effektiv nutzen und Docker-Container mit Kubernetes orchestrieren. Wir beschäftigen uns zu ca. 60 % Theorie und zu 40 % mit praktischen Übungen.

Voraussetzungen

Bei den Teilnehmer*innen werden Grundlagenkenntnisse im Umgang mit der Kommandozeile unter Linux (bash, csh, zsh o. Ä.) vorausgesetzt. Erfahrung im Paketieren und Deployen von Software ist ebenfalls von Vorteil. Generelle Kenntnisse der Softwareentwicklung sind nicht unbedingt erforderlich, auch Erfahrung mit Docker-Technologien sind nicht notwendig.

Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl.

Inhalte

Tag 1:

• Einführung und Überblick zur Container-Architektur

• Installation von Docker

• Toolstack unter Linux

Tag 2:

• Arbeiten mit Images und Containern

• Dockerisierung, Erstellen und Verwalten eigener Images

• Installation einer eigenen Docker Registry bzw. DTR

Tag 3:

• Betrieb und Nutzung von Docker in einem CI-Modell

• Volume-Management und Docker

• Log-Management und Docker

Tag 4:

• Netzwerke und Docker

• Multi-Host Networking mit Docker

• Orchestration

Die Teilnehmer*innen erhalten 1 bis 2 Wochen vor Beginn des Workshops einen vorbereitenden Fragebogen und Informationen, welche Vorinstallationen auf dem Rechner enthalten sein müssen.

An wen wendet sich der Workshop?

• DevOps Engineers

• Software Engineers

• Technical Test Engineers

• Software and Enterprise Architects

• Software Development Manager

• IT & Enterprise Architecture Manager

Eckdaten

Zielgruppe: Softwareentwickler*innen, Softwareingenieure*innen | Dauer 4 halbe Tage | Trainer: Karsten Samaschke, Cloudical GmbH | Online-Workshop | Teilnehmerzahl: 6-12

 

Sollte der Workshop aufgrund von Krankheit, höherer Gewalt oder zu geringer Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmer schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet.

Online-Workshop, 24.-27.08.2020

Uhrzeit:

9.30 - 13.00 Uhr

Preis:

1.450 € zzgl. MwSt. (10% Rabatt für Frühbucher)

In Kooperation mit:


Ihr Ansprechpartner für Fragen:

ansprechpartner-steffi-metzler

Steffi Metzler
E-Mail: sme@golem.de
Tel. 030/6290111-77

Karsten Samaschke
trainer-foto

Karsten Samaschke, Mitbegründer und CEO der Cloudical GmbH, ist seit über 20 Jahren als Fachautor, Berater, Trainer und Coach zu IT-Themen unterwegs.

 

Mit seinem Unternehmen lebt er den Cloud-Native-Traum. Er befasst sich mit der Etablierung und Umsetzung von DevOps-Prozessen, unterstützt und berät seine Kunden in Bezug auf Public-, Private- und Hybrid-Cloud-Szenarien und hilft ihnen, die Vorteile von IaaS-, PaaS- oder SaaS-Ansätzen für sich zu erschließen.

Dive-in-Workshop: Docker

titelbild_docker_workshopDocker Container haben das Deployment von Software revolutioniert und werden von allen relevanten Cloudplattformen wie Amazon Web Services, Google Compute Engine, Microsoft Azure u. v. m. unterstützt.

Im Online-Workshop erhalten Sie einen Überblick über Technik und Anwendung von Docker-Containern. Sie lernen, wie Sie Docker-Images, Repository, Volume, Netzwerk etc. effektiv nutzen und Docker-Container mit Kubernetes orchestrieren. Wir beschäftigen uns zu ca. 60 % Theorie und zu 40 % mit praktischen Übungen.

Voraussetzungen

Bei den Teilnehmer*innen werden Grundlagenkenntnisse im Umgang mit der Kommandozeile unter Linux (bash, csh, zsh o. Ä.) vorausgesetzt. Erfahrung im Paketieren und Deployen von Software ist ebenfalls von Vorteil. Generelle Kenntnisse der Softwareentwicklung sind nicht unbedingt erforderlich, auch Erfahrung mit Docker-Technologien sind nicht notwendig.

Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl.

Inhalte

Tag 1:

• Einführung und Überblick zur Container-Architektur

• Installation von Docker

• Toolstack unter Linux

Tag 2:

• Arbeiten mit Images und Containern

• Dockerisierung, Erstellen und Verwalten eigener Images

• Installation einer eigenen Docker Registry bzw. DTR

Tag 3:

• Betrieb und Nutzung von Docker in einem CI-Modell

• Volume-Management und Docker

• Log-Management und Docker

Tag 4:

• Netzwerke und Docker

• Multi-Host Networking mit Docker

• Orchestration

Die Teilnehmer*innen erhalten 1 bis 2 Wochen vor Beginn des Workshops einen vorbereitenden Fragebogen und Informationen, welche Vorinstallationen auf dem Rechner enthalten sein müssen.

An wen wendet sich der Workshop?

• DevOps Engineers

• Software Engineers

• Technical Test Engineers

• Software and Enterprise Architects

• Software Development Manager

• IT & Enterprise Architecture Manager

Eckdaten

Zielgruppe: Softwareentwickler*innen, Softwareingenieure*innen | Dauer 4 halbe Tage | Trainer: Karsten Samaschke, Cloudical GmbH | Online-Workshop | Teilnehmerzahl: 6-12

 

Sollte der Workshop aufgrund von Krankheit, höherer Gewalt oder zu geringer Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmer schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet.

Online-Workshop, 24.-27.08.2020

Uhrzeit:

Preis:

1.450 € zzgl. MwSt. (10% Rabatt für Frühbucher)

In Kooperation mit:


Aktuelle News und Top-Themen
aus der IT-Branche

Aktuelle News und Top-Themen
aus der IT-Branche

Unsere Schulungspartner