Docker & Containers – From Zero to Hero

titelbild_docker_workshop

Beim Deployment von Software im Umfeld von Agile / Continuous Development haben sich Docker-Container als de-facto-Standard durchgesetzt. Führende Cloudplattformen wie Amazon Web Services, Google Compute Engine und Microsoft Azure nutzen die Software.

Der Online-Workshop der Golem Akademie bietet über drei Tage hinweg einen Überblick und eine Einführung über Technik und Anwendung von Docker-Containern. Teilnehmende lernen in der Intensivschulung, wie sie Docker-Images, Repository, Volume, Netzwerk und ähnliches effektiv nutzen. Darüber hinaus gibt es einen Ausblick darauf, wie sich Docker-Container mit Kubernetes nutzen lassen.

Bei den Teilnehmer:innen werden Grundlagenkenntnisse im Umgang mit der Kommandozeile unter Linux (bash, csh, zsh oder vergleichbar) vorausgesetzt. Erfahrung im Paketieren und Deployen von Software ist ebenfalls von Vorteil. Generelle Kenntnisse der Softwareentwicklung und von Docker an sich sind nicht erforderlich.

Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl und erhalten nach dem Workshop ein Bescheinigung über den Abschluss und die Teilnahme.

Die Teilnehmer:innen erhalten ein bis zwei Wochen vor Beginn des Workshops einen vorbereitenden Fragebogen und Informationen, welche Vorinstallationen auf dem Rechner notwendig sind.

Agenda der IT-Schulung

Tag 1: Grundlagen

  • Grundlagen der Containertechnologie
  • Docker Kernkomponenten
  • Docker Cli & Container-️Images
  • Registries
  • Mounts und Volumes
  • Container Networking

Tag 2: Vertiefung

  • Docker Compose
  • Softwareentwicklung mit Docker
  • Base Images
  • Entrypoint im Dockerfile
  • Security: Angriffsvektoren auf Container und Gegenmaßnahmen, Best Practices
  • CI/CD mit Containern
  • 12-Factor App

Tag 3: From Zero to Hero

  • Container Runtime Interna: OCI Specs, Container ohne Docker, Realisierung von Containern (Namespaces, CGroups, etc.)
  • Docker Products (CE, EE, Enterprise, Docker Desktop auf Windows und Mac, Windows Containers auf Windows 10 und Windows Server)
  • Automatisiertes Testen von Containern
  • Microservices und Container
  • Ausblick: Orchestration (Kubernetes, Docker Swarm)

Zielgruppe

  • Softwareentwickler:innen und – architekt:innen
  • Administrator:innen

KPI

Nach dem Abschluss haben die Teilnehmer:innen ein vertieftes Verständnis über den Einsatz von Docker in der Praxis durch zahlreiche Beispiele, die angewandt wurden.

Eckdaten

Zielgruppe: Softwareentwickler:innen, Softwareingenieure:innen | Dauer: 3 Tage, jeweils 9:00-17:00  | Trainer: Cloudogu GmbH | Online-Workshop | Teilnehmer:innenzahl: 6-12

Online-Workshop, 5.–7. Oktober 2021

Uhrzeit:

9-17 Uhr

Preis:

1.750 € zzgl. MwSt. – 10% Frühbucherrabatt!

Teilnehmerbewertungen Golem Akademie:

reviewbild2

90% Weiterempfehlungsrate

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

IT Kurse und Seminare

Golem Akademie Team
E-Mail: akademie@golem.de
Telefon: 0911-2872-382

In Kooperation mit:


Golem Akademie Newsletter

Erhalten Sie Informationen
zu Rabatten, neuen Workshops und
Tipps & Tricks zur IT-Weiterbildung.

Golem_Shifoo_pos_rgb

Du bist auf der Suche nach deinen besten Fähigkeiten? Unsere Coaches helfen dir dabei, diese zu entdecken.

Cloudogu
trainer-foto

Die Cloudogu GmbH ist ein mittelständisches Softwareunternehmen, das seit Jahren Kunden und Unternehmen im Bereich DevOps und Agile / Continuous Development betreut. Cloudogu setzt auf die Qualität quelloffener Software und möchte mit Hilfe seiner Workshops dazu beitragen, dass Software in ihrem gesamten Product Lifecycle effizient entwickelt werden kann.

Docker & Containers – From Zero to Hero

titelbild_docker_workshop

Beim Deployment von Software im Umfeld von Agile / Continuous Development haben sich Docker-Container als de-facto-Standard durchgesetzt. Führende Cloudplattformen wie Amazon Web Services, Google Compute Engine und Microsoft Azure nutzen die Software.

Der Online-Workshop der Golem Akademie bietet über drei Tage hinweg einen Überblick und eine Einführung über Technik und Anwendung von Docker-Containern. Teilnehmende lernen in der Intensivschulung, wie sie Docker-Images, Repository, Volume, Netzwerk und ähnliches effektiv nutzen. Darüber hinaus gibt es einen Ausblick darauf, wie sich Docker-Container mit Kubernetes nutzen lassen.

Bei den Teilnehmer:innen werden Grundlagenkenntnisse im Umgang mit der Kommandozeile unter Linux (bash, csh, zsh oder vergleichbar) vorausgesetzt. Erfahrung im Paketieren und Deployen von Software ist ebenfalls von Vorteil. Generelle Kenntnisse der Softwareentwicklung und von Docker an sich sind nicht erforderlich.

Der Workshop wird in deutscher Sprache durchgeführt. Die Teilnehmenden benötigen eigene PCs mit dem Betriebssystem ihrer Wahl und erhalten nach dem Workshop ein Bescheinigung über den Abschluss und die Teilnahme.

Die Teilnehmer:innen erhalten ein bis zwei Wochen vor Beginn des Workshops einen vorbereitenden Fragebogen und Informationen, welche Vorinstallationen auf dem Rechner notwendig sind.

Agenda der IT-Schulung

Tag 1: Grundlagen

  • Grundlagen der Containertechnologie
  • Docker Kernkomponenten
  • Docker Cli & Container-️Images
  • Registries
  • Mounts und Volumes
  • Container Networking

Tag 2: Vertiefung

  • Docker Compose
  • Softwareentwicklung mit Docker
  • Base Images
  • Entrypoint im Dockerfile
  • Security: Angriffsvektoren auf Container und Gegenmaßnahmen, Best Practices
  • CI/CD mit Containern
  • 12-Factor App

Tag 3: From Zero to Hero

  • Container Runtime Interna: OCI Specs, Container ohne Docker, Realisierung von Containern (Namespaces, CGroups, etc.)
  • Docker Products (CE, EE, Enterprise, Docker Desktop auf Windows und Mac, Windows Containers auf Windows 10 und Windows Server)
  • Automatisiertes Testen von Containern
  • Microservices und Container
  • Ausblick: Orchestration (Kubernetes, Docker Swarm)

Zielgruppe

  • Softwareentwickler:innen und – architekt:innen
  • Administrator:innen

KPI

Nach dem Abschluss haben die Teilnehmer:innen ein vertieftes Verständnis über den Einsatz von Docker in der Praxis durch zahlreiche Beispiele, die angewandt wurden.

Eckdaten

Zielgruppe: Softwareentwickler:innen, Softwareingenieure:innen | Dauer: 3 Tage, jeweils 9:00-17:00  | Trainer: Cloudogu GmbH | Online-Workshop | Teilnehmer:innenzahl: 6-12

Online-Workshop, 5.–7. Oktober 2021

Uhrzeit:

Preis:

1.750 € zzgl. MwSt. – 10% Frühbucherrabatt!

In Kooperation mit:


Aktuelle News und Top-Themen
aus der IT-Branche

Aktuelle News und Top-Themen
aus der IT-Branche

Unsere Schulungspartner