Exzellent agil: Praktische Tipps und Lösungen

foto_exzellent_agilDas Online-Seminar beschäftigt sich abseits von Zertifizierungs-Seminaren wie der Scrum-Zertifizierung mit den Anforderungen an Mitarbeiter*innen und Führungskräfte in der agilen Arbeitspraxis.

Anhand von erlebbaren Beispielen und praktischen Anwendungsszenarien in Übungen und Gruppenarbeiten, lernen Sie bessere Wege zur agilen Transformation und Implementierung von agilen Prozessen kennen. Bringen Sie gerne eigene Beispiele, Erfahrungen und Probleme aus Ihrem Unternehmen mit. Wir besprechen diese Themen im Seminar und Sie erhalten nützliche Tipps, um Agilität in Ihren Projekten und im Unternehmen besser zu leben.

Egal ob Sie Führungskraft oder Mitarbeiter*in, ob Sie ein erfahrener Scrum Master oder Product Owner sind oder sich der Agilität in Ihrem Unternehmen gerade erst nähern: Durch intensive Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden zu aktuellen Fällen aus der Arbeitspraxis können Sie mit jedem Hintergrund Ihren ganz persönlichen Horizont erweitern. Von hilfreichen Software-Tipps bis zu spannenden Kommunikationsmethoden wird ein breites Spektrum für die agile Transformation in Ihrem Unternehmen geboten.

Alle Teilnehmer*innen sind aufgerufen, ihre aktuelle Situation im Unternehmen und Beispiele aus ihrer Arbeit mit in den Workshop einzubringen und dort gemeinsam an neuen Lösungen zu arbeiten. Die aktive Teilnahme an Diskussionsrunden ist in diesem Online-Seminar ebenso wichtig wie das Lösen von Aufgaben und Problemen in kleineren Teilnehmergruppen. Die Lösung von vorgestellten Problemen wird Ihnen in der eigenen Arbeitspraxis dabei helfen, dass Sie sich gelassener und sicherer auf agilem Boden bewegen können.

Inhalte

  • Vorträge zur Wissenserweiterung zu den Themen Agilität (Vorteile/Nachteile), Kommunikation und Motivation
  • Vorstellung und Erlernen von Tools und Methoden, um Agilität im Unternehmen zu leben (Jira, Confluence, Trello, agile Rituale, Design-Thinking-Ansatz, Kanban,Boards Scrum uvm.)
  • iterative Gruppenarbeiten zum Mitmachen und Bearbeiten von vorgestellten Cases und Problemstellungen der Teilnehmer
  • moderierte Diskussionsrunden, um Szenarien und Szenarien der Teilnehmer*innen in der Gruppe zu erörtern
  • Motivationsmethoden, Management-Mitarbeiter-Kommunikation zum Thema Agilität
  • praxisnahe Vermittlung von Inhalten, orientiert an realen Beispielen aus der Unternehmenswelt mit verschiedenen Lösungsansätzen

KPIs

Nach diesem Seminar können Sie beim Thema Agilität im Unternehmen noch besser argumentieren, egal ob als Mitarbeiter*in oder Führungskraft.

  • Sie wissen, wie Sie Agilität Ihrem Umfeld näherbringen und mit welchen Methoden und Tools Sie dies tun können.
  • wissen, wie Sie in Diskussionsrunden zum Thema Agilität schlagfertig argumentieren.
  • Sie wissen, wann und warum Agilität nicht funktioniert.
  • Sie kennen Beispiele von agilen Arbeitsweisen in großen und kleinen Unternehmen.
  • Sie können vorgestellte Fallbeispiele in Ihren Unternehmensalltag transferieren.

Eckdaten

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen und Führungskräfte jeden Alters, die sich in agilen Umgebungen bewegen | Methoden: Vorträge, Gruppenübungen, Whiteboard, Diskussion | Dauer: 2 Tage | Trainer: Marvin Engel | Ort: online | Teilnehmerzahl: mind. 6 – max. 15

Das Seminar wird per Videokonferenz über Discord durchgeführt, alle nötigen Informationen bzgl. Zugangsdaten erhalten die Teilnehmer vorab per E-Mail. Das Seminar findet in deutscher Sprache statt.

Sollte der Workshop aufgrund Krankheit, höherer Gewalt oder zu geringer Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmer schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet.

13./14.08.2020

Uhrzeit:

10 - 17 Uhr

Preis:

1.100 € zzgl. MwSt. (10% Rabatt für Frühbucher)

Ihr Ansprechpartner für Fragen:

ansprechpartner-steffi-metzler

Steffi Metzler
E-Mail: sme@golem.de
Tel. 030/6290111-77

Marvin Engel
trainer-foto

Marvin Engel arbeitet seit zehn Jahren als Projektmanager. In lokalen und weltweit agierenden Konzernen, Werbeagenturen und Filmproduktionsfirmen hat er Teams geformt, neue methodische Vorgehensweisen implementiert und klassisches Projektmanagement zum agilen Arbeiten transformiert.

Eine wichtige Grundlage seiner Herangehensweise an solche Aufgaben ist sein Führungskonzept für agiles Arbeiten: das Agile-Emotional-Leadership, das gleichermaßen für Mitarbeiter und Führungskräfte relevant ist. Mit einem abgeschlossenen Master of Science in Unternehmensführung widmet er sich seit fünf Jahren seinem Spezialgebiet, den agilen Konzepten der Zusammenarbeit. Aus Theorie und Praxis berichtet er regelmäßig auch in Artikeln auf Golem.de. Weitere Informationen zu ihm finden Sie auf marvin-engel.com.

Exzellent agil: Praktische Tipps und Lösungen

foto_exzellent_agilDas Online-Seminar beschäftigt sich abseits von Zertifizierungs-Seminaren wie der Scrum-Zertifizierung mit den Anforderungen an Mitarbeiter*innen und Führungskräfte in der agilen Arbeitspraxis.

Anhand von erlebbaren Beispielen und praktischen Anwendungsszenarien in Übungen und Gruppenarbeiten, lernen Sie bessere Wege zur agilen Transformation und Implementierung von agilen Prozessen kennen. Bringen Sie gerne eigene Beispiele, Erfahrungen und Probleme aus Ihrem Unternehmen mit. Wir besprechen diese Themen im Seminar und Sie erhalten nützliche Tipps, um Agilität in Ihren Projekten und im Unternehmen besser zu leben.

Egal ob Sie Führungskraft oder Mitarbeiter*in, ob Sie ein erfahrener Scrum Master oder Product Owner sind oder sich der Agilität in Ihrem Unternehmen gerade erst nähern: Durch intensive Gruppenarbeiten und Diskussionsrunden zu aktuellen Fällen aus der Arbeitspraxis können Sie mit jedem Hintergrund Ihren ganz persönlichen Horizont erweitern. Von hilfreichen Software-Tipps bis zu spannenden Kommunikationsmethoden wird ein breites Spektrum für die agile Transformation in Ihrem Unternehmen geboten.

Alle Teilnehmer*innen sind aufgerufen, ihre aktuelle Situation im Unternehmen und Beispiele aus ihrer Arbeit mit in den Workshop einzubringen und dort gemeinsam an neuen Lösungen zu arbeiten. Die aktive Teilnahme an Diskussionsrunden ist in diesem Online-Seminar ebenso wichtig wie das Lösen von Aufgaben und Problemen in kleineren Teilnehmergruppen. Die Lösung von vorgestellten Problemen wird Ihnen in der eigenen Arbeitspraxis dabei helfen, dass Sie sich gelassener und sicherer auf agilem Boden bewegen können.

Inhalte

  • Vorträge zur Wissenserweiterung zu den Themen Agilität (Vorteile/Nachteile), Kommunikation und Motivation
  • Vorstellung und Erlernen von Tools und Methoden, um Agilität im Unternehmen zu leben (Jira, Confluence, Trello, agile Rituale, Design-Thinking-Ansatz, Kanban,Boards Scrum uvm.)
  • iterative Gruppenarbeiten zum Mitmachen und Bearbeiten von vorgestellten Cases und Problemstellungen der Teilnehmer
  • moderierte Diskussionsrunden, um Szenarien und Szenarien der Teilnehmer*innen in der Gruppe zu erörtern
  • Motivationsmethoden, Management-Mitarbeiter-Kommunikation zum Thema Agilität
  • praxisnahe Vermittlung von Inhalten, orientiert an realen Beispielen aus der Unternehmenswelt mit verschiedenen Lösungsansätzen

KPIs

Nach diesem Seminar können Sie beim Thema Agilität im Unternehmen noch besser argumentieren, egal ob als Mitarbeiter*in oder Führungskraft.

  • Sie wissen, wie Sie Agilität Ihrem Umfeld näherbringen und mit welchen Methoden und Tools Sie dies tun können.
  • wissen, wie Sie in Diskussionsrunden zum Thema Agilität schlagfertig argumentieren.
  • Sie wissen, wann und warum Agilität nicht funktioniert.
  • Sie kennen Beispiele von agilen Arbeitsweisen in großen und kleinen Unternehmen.
  • Sie können vorgestellte Fallbeispiele in Ihren Unternehmensalltag transferieren.

Eckdaten

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen und Führungskräfte jeden Alters, die sich in agilen Umgebungen bewegen | Methoden: Vorträge, Gruppenübungen, Whiteboard, Diskussion | Dauer: 2 Tage | Trainer: Marvin Engel | Ort: online | Teilnehmerzahl: mind. 6 – max. 15

Das Seminar wird per Videokonferenz über Discord durchgeführt, alle nötigen Informationen bzgl. Zugangsdaten erhalten die Teilnehmer vorab per E-Mail. Das Seminar findet in deutscher Sprache statt.

Sollte der Workshop aufgrund Krankheit, höherer Gewalt oder zu geringer Teilnehmerzahl nicht durchgeführt werden können, informieren wir die Teilnehmer schnellstmöglich. Der Ticketpreis wird in dem Fall erstattet.

13./14.08.2020

Uhrzeit:

Preis:

1.100 € zzgl. MwSt. (10% Rabatt für Frühbucher)

Aktuelle News und Top-Themen
aus der IT-Branche

Aktuelle News und Top-Themen
aus der IT-Branche

Unsere Schulungspartner