Dive-in-Workshop: Kubernetes in Frankfurt

Kubernetes ist im Moment das fortschrittlichste Werkzeug für die Containerorchestrierung. Mittlerweile bieten es alle großen Cloud-Betreiber (Amazon Web Services, Google Cloud Platform, Open Telekom Cloud, Microsoft Azure …) als Managed Service an. Es ermöglicht DevOps, ihre Implementierungen vollständig zu automatisieren und damit Prozesse wesentlich effizienter zu gestalten.

Die Herausforderung bei Kubernetes ist die Komplexität. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit SysEleven einen intensiven Beginner-Workshop ins Leben gerufen: Wir starten mit der Grundidee hinter Kubernetes und gehen von dort aus zu den Details der Network & Service Discovery. Dies als Grundlage nutzend, stellen wir eine Anwendung über Kubernetes bereit.

Der Workshop wendet sich an Softwareentwickler und Systemadministratoren, die die Grundlagen von Design, Einrichtung und Administrierung von Containern in einem Kubernetes-Cluster verstehen und erlernen möchten.
Grundkenntnisse in Linux Shell und Containertechnologie (z. B. Docker) und eigener Laptop mit installiertem SSH sind Teilnahmevoraussetzungen.

Inhalte

Tag 1

Vormittag:

  • Grundlagen von Containern
  • Namespaces
  • Docker Grundlagen
  • Design von Pods und Containern
  • LoadBalancers
  • Cronjobs
  • Production Grade Deployments in Kubernetes
  • Container Design und Konfiguration: Best Practices
  • Container Lifecycle
  • Sidecar Containers
  • Container Security: Best Practices
  • Debugging Containers

Nachmittag:

  • Resource Quotas und Limits
  • Automatic External DNS
  • Automatic Let’s Encrypt Certificates
  • Ingress Controller
  • Ingress-Regeln

Tag 2

Vormittag:

  • Persistent storage
  • MySQL in Kubernetes
  • Kubernetes Operators
  • StatefulSets
  • Helm Charts
  • Service Discovery
  • Core DNS

Nachmittag:

  • ServiceMeshes mit LinkerD
  • Monitoring mit Prometheus und Grafana
  • Role Based Access Control (RBAC)
  • Log Management
  • Container: Vom Entwickler-Notebook in Produktion
  • Eine erste Deployment Pipeline

Teilnehmer erhalten ein bis zwei Wochen vor Beginn des Workshops einen vorbereitenden Fragebogen und Informationen, welche Vorinstallationen auf den Rechner enthalten sein müssen.

Eckdaten

Zielgruppe: Softwareentwickler, Systemadministratoren | Dauer 2 Tage | Trainer: Simon Pearce und Bastian Hofmann, SysEleven GmbH | Ort: Frankfurt/Main | Teilnehmerzahl: 8-12

Frankfurt am Main - 21./22. Januar 2020

Uhrzeit:

9-17 Uhr

Preis:

2.400 € inkl. MwSt.

In Kooperation mit:


Ihr Ansprechpartner für Fragen:

ansprechnpartner-steffi-metzler

Steffi Metzler
E-Mail: sme@golem.de
Tel. 030/6290111-77

Simon Pearce
trainer-foto

Simon ist der MetaKube-Teamleiter bei SysEleven. MetaKube ist die Antwort von SysEleven auf verwaltete Kubernetes. Simon ist seit 2013 bei SysEleven in Berlin tätig. Er hat über 15 Jahre Erfahrung in der Webhosting-Branche, mit Schwerpunkt auf dem Aufbau verteilter Systeme in Public und Private Clouds. Er ist verantwortlich für das Kubernetes-Service-Team bei SysEleven und arbeitet an der Verbesserung der Nutzung von verwalteten Kubernetes-Clustern auf Openstack.

Bastian Hofmann
trainer-foto

Bastian ist Systemingenieur bei SysEleven, einem Full-Service-Hosting-Unternehmen. Schwerpunkt seiner Arbeit ist es, Kunden die Vorteile von Kubernetes nahezubringen. Zuvor beschäftigte er sich bei ResearchGate, dem sozialen Netzwerk für Forscher und Wissenschaftler, mit Performance, Monitoring, Websicherheit und Entwicklerproduktivität. Er spricht zudem häufig auf internationalen Konferenzen über Softwarearchitektur, Skalierung von Webanwendungen und offene Standards und Protokollen.

Dive-in-Workshop: Kubernetes in Frankfurt

Kubernetes ist im Moment das fortschrittlichste Werkzeug für die Containerorchestrierung. Mittlerweile bieten es alle großen Cloud-Betreiber (Amazon Web Services, Google Cloud Platform, Open Telekom Cloud, Microsoft Azure …) als Managed Service an. Es ermöglicht DevOps, ihre Implementierungen vollständig zu automatisieren und damit Prozesse wesentlich effizienter zu gestalten.

Die Herausforderung bei Kubernetes ist die Komplexität. Deshalb haben wir in Zusammenarbeit mit SysEleven einen intensiven Beginner-Workshop ins Leben gerufen: Wir starten mit der Grundidee hinter Kubernetes und gehen von dort aus zu den Details der Network & Service Discovery. Dies als Grundlage nutzend, stellen wir eine Anwendung über Kubernetes bereit.

Der Workshop wendet sich an Softwareentwickler und Systemadministratoren, die die Grundlagen von Design, Einrichtung und Administrierung von Containern in einem Kubernetes-Cluster verstehen und erlernen möchten.
Grundkenntnisse in Linux Shell und Containertechnologie (z. B. Docker) und eigener Laptop mit installiertem SSH sind Teilnahmevoraussetzungen.

Inhalte

Tag 1

Vormittag:

  • Grundlagen von Containern
  • Namespaces
  • Docker Grundlagen
  • Design von Pods und Containern
  • LoadBalancers
  • Cronjobs
  • Production Grade Deployments in Kubernetes
  • Container Design und Konfiguration: Best Practices
  • Container Lifecycle
  • Sidecar Containers
  • Container Security: Best Practices
  • Debugging Containers

Nachmittag:

  • Resource Quotas und Limits
  • Automatic External DNS
  • Automatic Let’s Encrypt Certificates
  • Ingress Controller
  • Ingress-Regeln

Tag 2

Vormittag:

  • Persistent storage
  • MySQL in Kubernetes
  • Kubernetes Operators
  • StatefulSets
  • Helm Charts
  • Service Discovery
  • Core DNS

Nachmittag:

  • ServiceMeshes mit LinkerD
  • Monitoring mit Prometheus und Grafana
  • Role Based Access Control (RBAC)
  • Log Management
  • Container: Vom Entwickler-Notebook in Produktion
  • Eine erste Deployment Pipeline

Teilnehmer erhalten ein bis zwei Wochen vor Beginn des Workshops einen vorbereitenden Fragebogen und Informationen, welche Vorinstallationen auf den Rechner enthalten sein müssen.

Eckdaten

Zielgruppe: Softwareentwickler, Systemadministratoren | Dauer 2 Tage | Trainer: Simon Pearce und Bastian Hofmann, SysEleven GmbH | Ort: Frankfurt/Main | Teilnehmerzahl: 8-12

Frankfurt am Main - 21./22. Januar 2020

Uhrzeit:

Preis:

2.400 € inkl. MwSt.

In Kooperation mit:


Aktuelle News und Top-Themen
aus der IT-Branche

Aktuelle News und Top-Themen
aus der IT-Branche

Unsere Schulungspartner

koop-logo-peter-knapp
koop-logo-syseleven
partner-logo-dbp

Unsere Schulungspartner

koop-logo-peter-knapp
koop-logo-syseleven
partner-logo-dbp